Im ersten Test nur ein Remis

**Testspiel - Concordia Wilhelmsruh DII - FC 98 Hennigsdorf 4:4 / 3:2

Mit einem 4:4 im ersten Testspiel sind die Hennigsdorfer D1 - Junioren in die Rückrundenvorbereitung gestartet. Bei Winterlichen Wetter und leichter Schneedecke auf dem Platz, erwischten die Gäste den besseren Start und gingen durch frühe Tore von Joona und Joel in Führung. (2./4.Min)

Im weiteren Spielverlauf stellte man dann das "gemeinsame Fußballspielen" aus welchen Gründen auch immer, komplett ein. Ob es an der frühen Führung lag, an dem fehlenden Schiedsrichter oder vielleicht doch an den einfachsten Dingen die es im Fussball braucht. Darüber kann man bekanntlich immer streiten.

Am Ende schafften es die Gastgeber die 1. HZ noch für sich zu entscheiden. Durch Tore in der 13./ 21./ und 28. Minute. Auffällig bei allen drei Gegentoren, die fehlenden Kommunikation, das richtig am Mann stehen und ein sicherer Spielaufbau.

So ging es mit einem 3:2 Rückstand in die Pause. Die Halbzeitansprache fiel dementsprechend deftig aus und war gleichzeitige mit einer Forderung an die Mannschaft verbunden. Fussball spielen! Miteinander reden! Als Team spielen!

Im weiteren Spielverlauf zeigten die Jungs nun wieder mehr Ehrgeiz, mehr Bissigkeit und das sie durchaus als Team auftreten können. Und so dauerte es auch nicht lange, bis aus einer Druckphase heraus der 3:3 Ausgleichstreffer durch Lucas fiel. Und es sollte noch besser kommen, mit dem „Tor des Tages“ belohnte Jamie sich und das Team mit dem 4:3 Führungstreffer. (45.m) Dabei hatte er den Stellungsfehler des Gästekeepers ausgenutzt und einen Querschläger per direkter Abnahme ins Tor bugsiert.

Leider sollte dieser Sehenswerte Abschluss aber nicht der Schlusspunkt sein. Denn nach dem man im zweiten Abschnitt viel riskiert hatte und alle Karten auf einen weiteren Treffer setzte, konterte die Berliner Gastgeber noch einmal und kamen so zum nicht unverdienten 4:4 Ausgleichstreffer. (50.m)

Beide Teams hätten noch den Siegtreffer erzielen können, doch weitere Treffer vielen in einer durchaus auch mal körperlich Robusten Partie nicht mehr. Am Ende ein interessantes Spiel mit vielen guten aber auch schlechten Spielphasen auf beiden Seiten.

Es spielten:

Connor, Felix, Tim P, Mario (K), Luan, Joona, Pepe, Tim W., Pepe S., Marlon, Joel, Jamie, Lucas**

WhatsApp Image 2022-01-08 at 17.39.40 (1).jpeg

WhatsApp Image 2022-01-08 at 17.39.42 (1).jpeg

WhatsApp Image 2022-01-08 at 17.39.47 (1).jpeg

WhatsApp Image 2022-01-08 at 17.39.48.jpeg