Sieg gegen die Füchse

Unsere Zweite empfing am Samstag den ehemaligen Vertreter der Landesklasse, die Falkenthaler Füchse. Diese hatten sich zur neuen Saison in die Kreisoberliga zurückgezogen.

In der 1.Halbzeit gab es für unsere Jungs schon einige gute Gelegenheiten, um in Führung zu gehen.

Mit Beginn der 2.Halbzeit fiel dann der viel umjubelte Führungstreffer. Eine Ecke nahm Stephan Arndt mit der Brust an und vollendete trocken in der 47.min zum 1:0. In der 80.min hatte Marvin Nikov die Chance zu erhöhen. Sein Schuss landete aber nur am Pfosten. In der Nachspielzeit wurde dann der Sack zu gemacht. Einen Schuss von Cedrik Waßmuth konnte der gegnerische Keeper nur abklatschen. Der gerade erst eingewechselte David Cardue schob den Ball zum 2:0 in die Maschen.

Mit diesem Sieg schwebt unsere Zweite weiter auf einer Erfogswelle und festigte in der Kreisoberliga den zweiten Tabellenplatz.

Kreisoberliga 5.Spieltag Samstag 18.09.2021 FC 98 Hennigsdorf II - Falkenthaler Füchse 2:0 (0:0) Tore: 1:0 Arndt (47.), 2:0 Cardue (90.+3.) Schiedsrichter: Tim Paul Zuschauer: 53

FC 98 Hennigsdorf II: Bahra - P.Heilmann, Arndt, Koop (80.Waßmuth), Werner (63.Nikov), Simon (90.Cardue), Schäfer, Schmidt, Prusko, K.Schubert, Ph.Heilmann

IMG_7506.JPG