Viele Tore im Abendspiel

Am Donnerstag den 24.03.22 fand das Nachholspiel zwischen unserem FC 98 und dem Birkenwerder BC statt. Gespielt wurde am Abend unter Flutlicht, mal wieder auf Kunstrasen (Frage an alle: Wann haben wir das letzte Mal auf Kunstrasen gewonnen?)

0:2, 2:2, 4:2, 4:4 - das ist die Chronologie des Spiels

1.Halbzeit:

0:1 - frühe Führung für Birkenwerder: Nach einem Ballverlust vollendete Dietrich Keller flach in der 2.min

0:2 - Birkenwerder erhöht: Nach einem schnellen Konter landet der Ball zunächt am Pfosten, Luis Winter staubt in der 13.min ab

1:2 - der Anschluss für den FC 98: Der Torwart von Birkenwerder kann einen strammen Schuss nur abklatschen, Jan-Paul Platte ist in der 18.min zur Stelle und knallt den Ball ins Tor

2:2 - Ausgleich: Nach einem Freistoß steigt Sören Schubert in der 33.min hoch und versenkt den Ball mit dem Kopf ins Netz

3:2 - erstmalige Führung für den FC 98: Nach einer Ecke ist Marc Brosius am höchsten in der Luft, sein Kopfball landet in der 40.min im Tor

2.Halbzeit:

4:2 - FC 98 erhöht: Nach einer schönen Vorlage von Falko König auf Jan-Paul Platte umkurvt dieser den Keeper und schiebt in der 65.min ein

4:3 - Anschluss für Birkenwerder: Nach einer komischen Aktion in der FC 98 Abwehr versenkt Maximilian Hinz in der 83.min den Ball hoch im eigenen Netz

4:4 - später Ausgleich für Birke: ein strammer Schuss in der 88.min von Gordon Strähnz landet unhaltbar im Netz - die Jubeltraube in Grün ist riesig

Am Ende freute sich nur der Gast aus Birkenwerder über den Punktgewinn, vor allem weil im Kasten der 41jährige Aushilfstorwart Tom Leisner stand!

Landesliga Nord Nachholspiel Donnerstag 24.03.2022 FC 98 Hennigsdorf - Birkenwerder BC 1908 4:4 (3:2) Tore: 0:1 Dietrich Keller (2.), 0:2 Luis Winter (13.), 1:2 Jan-Paul Platte (18.), 2:2 Sören Schubert (33.), 3:2 Marc Brosius (40.), 4:2 Jan-Paul Platte (65.), 4:3 Maximilian Hinz (83.ET), 4:4 Gordon Strähnz (88.) Schiedsrichter: Christian Jung (Dallgow) Zuschauer: 135

FC 98 Hennigsdorf: Falkowski – Schäfer (73.Schmidt), Schubert, Leupold, Zimmermann, Ney, Brosius (81.Wiesner), König (73.Schaumburg), Mett (67.Heidel), Platte, Hinz